Info

Die im Kölner Stadtgarten beheimateten Konzert-reihen Reconstructing Song, Sounds Wrong, Feels Right, Broken Sound, Klaeng, Outskirts und Metropolitan Sounds stehen für ein sorgfältig ausgewähltes Musikprogramm abseits des Main-streams. Unsere Kuratorinnen und Kuratoren bewegen sich jenseits der Genrekonventionen und stilistischen Grenzen, machen Platz für die Nische und präsentieren euch Musik, die brachial, minimalistisch, radikal, nervös, obskur, laut oder leise, aber niemals langweilig ist.
Positionen wirft ein Schlaglicht auf das kuratierte Programm im Stadtgarten und stellt euch die Highlights vor.

Besucht uns auf Facebook.

Broken Sound wird kuratiert von Ronnie Oliveras und Holger Adam.
Ronnie Oliveras ist Musiker (u.a. Datashock, Flamingo Creatures) und betreibt das Label SPAM. Holger Adam ist Mitherausgeber von testcard und regelmäßiger Autor für skug.

KLAENG wird kuratiert von KLAENG Jazzkollektiv, bestehend aus den sieben Kölner Musikern Jonas Burgwinkel, Pablo Held, Frederik Köster, Niels Klein, Tobias Hoffmann, Tobias Christl und Robert Landferman.

Metropolitan Sounds wird kuratiert von Reiner Michalke, verantwortlich für das das Konzertprogramm im Kölner Stadtgarten und seit 2006 künstlerischer Leiter des moers festival.

Reconstructing Song wird kuratiert von Thomas Gläßer,  Musiker und cultural activist. Im Stadtgarten und anderswo kuratiert er Konzertreihen, Festivals, Konferenzen und Projekte.

Sounds Wrong, Feels Right wird kuratiert von Nicole Wegner und Meryem Erkus. Die beiden sind Filmemacherinnen, Konzertveranstalterinnen und für die Programmplanung in den Off-Locations Baustelle Kalk und GOLD+BETON zuständig.